Dr. med. S. Maier

Dr. med. S. Maier
Dr. med. S. Maier

Beruflicher Werdegang

Allgemeine Hochschulreife, Freie Georgenschule Reutlingen
Studium der Humanmedizin, Universität Ulm
Praktisches Jahr, Kreiskrankenhaus Laupheim
Promotion: Untersuchungen zu Mutationen im Gen für die Cu/Zn-Super-Oxiddismutase bei
fam. amyotropher Lateralsklerose unter besonderer Betrachtung der homozygoten D90A-Mutation.
2002 bis 2003 Ärztin im Praktikum, Innere Medizin, Kreiskrankenhaus Nürtingen
2003 bis 2013 Assistenzärztin Innere Medizin, Kreiskrankenhaus Nürtingen. Ab 2006 mit Schwerpunkt in der onkologischen Tagesklinik.
2013 bis 2017 angestellte Ärztin zur Weiterbildung Allgemeinmedizin in der Allgemeinarztpraxis von Dr. med. Martin Häberle, Nürtingen
Seit Herbst 2017 angestellte Fachärztin für Allgemeinmedizin in der Praxis Drs. Jochen Maier/Matthias Rauscher

Qualifikationen/Untersuchungen

Hautkrebsscreening
Psychosomatische Grundversorgung- Verbale Intervention
DMP Asthma, COPD, Diabetes Typ 2 und koronare Herzkrankheit- verantwortliche Ärztin
Ultraschall- Kopf und Hals- Schilddrüse, B-Modus
Ultraschall- Uro-Genitalorgane- B-Modus, transkutan
Ultraschall-Abdomen und Retroperitoneum einschl. Nieren, B-Modus transkutan
GCP-Basistraining AMG Studien
Palliativmedizin Basiskurs

Teilnahme an Studien

AIO KRK 0306/ FIRE 3
PETACC-6 und AMOTE Part 1 und 2
ERBITAG NIS
ML 21520/ Avastin NIS
ML 22011 (AIO KRK 0110)