Dr. med. Susanne Maier

Dr. med. Susanne Maier
Dr. med. Susanne Maier

Beruflicher Werdegang

Allgemeine Hochschulreife, Freie Georgenschule Reutlingen
Studium der Humanmedizin, Universität Ulm
Praktisches Jahr, Kreiskrankenhaus Laupheim
Promotion: Untersuchungen zu Mutationen im Gen für die Cu/Zn-Super-Oxiddismutase bei
fam. amyotropher Lateralsklerose unter besonderer Betrachtung der homozygoten D90A-Mutation.
2002 – 2003 Ärztin im Praktikum, Innere Medizin, Kreiskrankenhaus Nürtingen
2003 – 2013 Assistenzärztin Innere Medizin, Kreiskrankenhaus Nürtingen. Ab 2006 mit Schwerpunkt in der onkologischen Tagesklinik.
2013 – 2017 angestellte Ärztin zur Weiterbildung Allgemeinmedizin in der Allgemeinarztpraxis von Dr. med. Martin Häberle, Nürtingen
Seit Herbst 2017 angestellte Fachärztin für Allgemeinmedizin in der Praxis Drs. Jochen Maier/Matthias Rauscher

Qualifikationen/Untersuchungen

Hautkrebsscreening
Psychosomatische Grundversorgung- Verbale Intervention
DMP Asthma, COPD, Diabetes Typ 2 und koronare Herzkrankheit- verantwortliche Ärztin
Ultraschall – Kopf und Hals- Schilddrüse, B-Modus
Ultraschall – Uro-Genitalorgane- B-Modus, transkutan
Ultraschall – Abdomen und Retroperitoneum einschl. Nieren, B-Modus transkutan
GCP-Basistraining AMG Studien
Palliativmedizin Basiskurs

Teilnahme an Studien

AIO KRK 0306/ FIRE 3
PETACC-6 und AMOTE Part 1 und 2
ERBITAG NIS
ML 21520/ Avastin NIS
ML 22011 (AIO KRK 0110)